2. Geschichtliches Symposium, 24.04.2020, 13:00 Uhr

2. Geschichtliches Symposium, 24.04.2020, 13:00 Uhr

Mehr Ansichten

Preis Ab: 15,00 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Schlosseigene Artikel sind von der MwSt. befreit.

Tickets sind grundsätzlich von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen.

Beschreibung

Nach dem überaus erfolgreichen Symposium zu den wesentlichen geschichtlichen Etappen des Schlosses im authentischen Rahmen freuen wir uns, Sie nun zum nächsten Symposium begrüßen zu dürfen. Kosten je Teilnehmer: 29€ / 15€ für Studierende (keine reduzierten Tickets für Senioren) Wann: Freitag, 24. April 2020 von 13 Uhr bis 20 Uhr Austragungsort: Schloss Glücksburg Veranstalter: Stiftung Schloss Glücksburg und die Christian-Albrechts-Universität Kiel. Inhaltliche Verantwortung: Prof. Dr. Oliver Auge, Historisches Seminar der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Zeitlicher Ablauf: - 13 Uhr Schlossführung - 14 Uhr Begrüßung der Gäste im Weißen Saal Vorträge: - Schleswig-Holstein und der Nationalsozialismus Karen Bruhn M.A. (Kiel) Flensburg, Mürwik und das Ende des Nationalsozialismus Dr. Broder Schwensen (Flensburg) Kaffee- und Kuchenpause ca. 16h bis 16h30 Das Schloss Glücksburg im Zweiten Weltkrieg Claudius Loose B.A. (Kiel) Vertreter des Hauses Glücksburg im Kriegseinsatz Jan Ocker B.A. (Kiel) Die internationale Verwandtschaft des Hauses Glücksburg im Zweiten Weltkrieg Prof. Dr. Oliver Auge (Kiel) Im Anschluss der Vorträge bitten wir zu einem Empfang im Roten Saal.